Aktion "Danke sagen" (03´2021)

Schüler- und Lehrerschaft der WRS erkennen tolle Arbeit der Reinigungskräfte an

Zum Weltfrauentag am 8. März gab es für die Reinigungskräfte der Wilhelm-Röpke-Schule eine Überraschung: Schülersprecher Noah Krätzel, Präventionslehrerin Kordula Stewart als Vertreterin der Lehrerschaft und Schulleiterin Claudia Märkt bedankten sich bei den fünf Frauen für ihr Engagement und ihren Einsatz, das neue Schulhaus und die Klassenzimmer stets sauber zu halten.

Überreicht wurde ein kleines Dankeschön und die Reinigungskräfte freuten sich über die Anerkennung ihrer Arbeit sowohl durch die Schülerinnen und Schüler als auch durch die Lehrkräfte.

Die Aktion „Danke sagen“ sollte eigentlich schon vor den Weihnachtsferien stattfinden, musste aber wegen der Schulschließung im Lockdown verschoben werden. Der internationale Frauentag schien nun der geeignete Ersatz, die Frauen und ihre Arbeit zu würdigen.

Foto: Possee



Zurück zur Übersicht