Preisverleihung für Röpke Juniors (Nov´17)

Juniorenfirma der WRS Ettlingen erhält Preis vom Umweltministerium

Mit insgesamt 7 Schülern der 2BFW1/1 und 3 Lehrkräften machten wir uns am 08.11.2017 auf den Weg nach Stuttgart, um einen mit 500 EUR dotierten Preis für unser Juniorenfirmenkonzept vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft in einem feierlichen Rahmen überreicht zu bekommen. logo RoepkeJuniors
Dass wir einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung der Ressourcen leisten, war uns bewusst, dafür jedoch von einer Fachjury aus Vertretern des Ministeriums, des Landtages, regionalen Unternehmen und Start-Up-Gründern prämiert zu werden, erfüllt uns mit Stolz und bekräftigt uns darin, auch in Zukunft unserem Motto „Weiterverwenden steht vor Wiederverwerten“ treu zu bleiben. Allen Beteiligten boten sich zwei perfekt organisierte Tage. Neben den vielen inspirierenden Vorträgen, spannenden Workshops und einer hervorragenden Bewirtung durch die L-Bank Stuttgart, konnten alle mitgereisten Schülerinnen und Schüler selbst unser Juniorenfirmenkonzept einem großen Plenum per Präsentation vorstellen und ernteten eine Menge Zuspruch und Anerkennung.
Am zweiten Tag wurde uns die Chance offeriert, einen Blick hinter die Kulissen des Stuttgarter Flughafens, dem größten in Baden-Württemberg und mit ca. 400 Starts und Landungen täglich, zu werfen. Auch dort spielt das Thema Nachhaltigkeit eine außerordentlich gewichtige Rolle, beispielsweise beim Kerosinverbrauch, dem Transport der Gepäckstücke, der Lärmentwicklung u.v.m. So endeten zwei sehr erfahrungsintensive Tage, an denen wir im wahrsten Sinne des Wortes einiges nachhaltig für unser Leben gelernt haben. Wir möchten allen Beteiligten, die zum Gelingen dieser beiden Tage beigetragen haben, unseren Dank aussprechen, das ist nicht selbstverständlich und das wissen wir wirklich sehr zu schätzen.

Im Namen der kompletten

W2BFW1/1

Jeremy Girrbach


Zurück zur Übersicht