VABO beim KSC-Spiel (April´18)

Flüchtlingsklasse unterstützt Fußballer gegen Hansa Rostock

Am Sonntag, 15.4.2018, hatte unsere Klasse einen Ausflug geplant. Wir wollten ins Wildparkstadion. Der KSC spielte gegen Hansa Rostock. Die Karten für das Spiel hatte unsere Lehrerin, Frau Stewart, besorgt.

Wir trafen uns am Hauptbahnhof um 12.30 Uhr und sind dann mit der Bahn gefahren und anschließend zum Stadion gelaufen.

Im Stadion angekommen, holten wir uns erst was zu essen. Danach suchten wir unsere Plätze auf der Haupttribüne.

Um 14 Uhr ging es endlich los: Anpfiff! Die Stimmung im Stadion war laut, die Fans haben viel gesungen und applaudiert. Hansa Rostock kassierte eine gelbe Karte. In der Pause kauften wir uns Getränke und machten viele Fotos. In der zweiten Halbzeit spielte der KSC besser und hatte mehrere Tor-Chancen. Leider fiel kein Tor und zum Schluss blieb es beim 0:0. Wir waren alle traurig, weil der KSC nicht gewonnen hatte.

Nach dem Abpfiff schauten wir uns noch ein bisschen das Stadium an, bevor wir dann alle nach Hause fuhren.

Klasse VABO 2, Mohamed, Yasaman, Giorgia


Zurück zur Übersicht