WRS-Schüler produzieren 2h-Radiosendung (Juli´18)

Die WRS beim Radiosender Querfunk

Wir Schüler der Wilhelm-Röpke-Schule besuchten im Rahmen der Projekttage den Querfunk in Karlsruhe.

Wir besichtigten die Räumlichkeiten, wie zum Beispiel die Studios und Büros.

Nach einer kurzen Einführung teilten wir uns in Gruppen auf und beschlossen die Themen unserer eigenen Radiosendung.

Dabei ging es um Mobbing, Alltagsrassismus und darum, wie das menschliche Gehirn getäuscht werden kann.

Eine besondere Herausforderung war das Planen und Durchführen von Interviews auf den Straßen Karlsruhes. Am darauffolgenden Tag produzierten wir unsere Sendung, nahmen unsere Beiträge auf, wählten die Musik selber auf und durften sogar beim Schneiden helfen.

Wir hatten super viel Spaß und danken unseren Lehrerinnen und dem Radiosender Querfunk für die spannenden Tage beim Radio.

Unsere Sendung läuft am Samstag, den 28.07.2018 um 17 Uhr im Querfunk mit der Frequenz 104,8 - hört doch mal rein!2018 07 Radio2

Inga, Eva, Amelie, Livia, Rebekka, Olga, Elisabeth, Jasmin


Zurück zur Übersicht